Meisterwerke des Musikvideos I – „Pagare Please“ (Zentralkapelle Berlin)

Was soll man dazu sagen? Nicht viel. Es handelt sich um ein ausgemachtes Meisterwerk der Filmkunst. Bode Brodmüller hat hier ein Drehbuch entwickelt, das punktgenau auf die Musik abgestimmt worden ist. Es scheint alles fast in einem durch gedreht worden zu sein (habe vielleicht zwei Schnitte gefunden). „Durchgedreht“ beschreibt auch am besten die Wirkung des Stücks von drei Minuten. Man fragt sich, warum das Werk nicht schon längst weitere Verbreitung gefunden hat. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Director: Bode Brodmüller Cinematography: Michael Multhoff Production: Zentralkapelle Berlin Set Design: Philipp Müller Music: Harold L. Walters „Instant Concert“ Conductor: Tobias Haussig Sound Editor: Peter Weinsheimer www.zentralkapelle.de There is nothing worse […]

Weiterlesen

Darth Vader als Dirigent ungeeignet

screenshot-twitter.com-2018.12.11-22-00-13

Eine schnelle GuteNachtKritik nach dem Konzert der Berliner Philharmoniker in der Waldbühne Berlin. Allerdings nur bezogen auf das Ende mit den Zugaben. Da gab es John Williams mit drei Stücken und Paul Lincke mit der Berliner Luft. Kurz gesagt: Das war nix. Sie sind nicht gut in der leichteren Muse, die Berliner Philharmoniker. Lincke war so schwer dahergetrampelt, dass man wohl annehmen musste, das habe Paul Lincke in unter einer Smogglocke mit Wetterinversion komponiert. Von Luftigkeit war da wenig zu spüren, auch nicht von Pfiffigkeit. Ebenso bei der Musik zu „Indianera Indiana Jones“ und „Star Wars“. Eigentlich eine nette Kombination: John Williams als Hollywood-Filmmusik-Reißer mit einem der wirklich besten Orchester der Welt. Doch da kommt dann am Ende leider ein […]

Weiterlesen

Überraschende Wendung: Darth Vader dirigiert die Börlin Philharmonix

Die Berliner Philharmoniker kommen aus den Schlagzeilen nicht heraus. Sarah Willis hat jetzt ein Pfoto mit Mitgliedern des Orchesters geleakt, das nur eine Folgerung zulässt. Sie sind nicht von den Borg sondern von dem Bösen schlechthin übernommen worden. Dem Publikum scheint es zu gefallen. Solange die Musik laut ist. https://twitter.com/sarahwillis/status/615077541485936640/photo/1

Weiterlesen