Oktober 4, 2022 Hallo! Hier spricht das Subjekt!

Schweigen, Glocken, Ürtext, Duos und TTIP

Schweigen, das in der Kasse bei Apple klingelt

Mit Nichts was Gutes tun?

Im Interview von DKultur wird das ganz differenziert gesehen. Denn es ist eine Erschöpfungsform, aber besser hier und so. Das lässt sich nicht wiederholen ohne dass es schal wird. Die Erlöse kommen den Flüchtlingen zugute. Und natürlich iTunes und somit Apple.

Webern/Essl klingelt anders

An Webern gedacht hat der Österreichische Komponist und Tüftler Karlheinz Essl. Seine neueste Version von WebernUhrWerk steht bereit zum Download. An einer neueren Version für Windows wird angeblich gearbeitet. Schöne Sache. [Zum Download]

Für Weberns Todestag hat Essl übrigens eigens eine musikalische Aktion geplant. Darüber bald mehr.

Ürtext

Noch mehr Sensationelles aus Österreich. Mozarts A-Dur-Sonate KV 331 als neuer Urtext nach einem Fund im letzten Jahr, jetzt bei Henle. In einem Video klären Fingersätzer und Verlagsleiter über die Neuigkeiten auf. Da mag die Frage erlaubt sein, wie urtextsicher sind die Urtexte dann überhaupt noch.

Sprung über den See

Das Toronto Symphony Orchestra wünscht übrigens einen schönen Donnerstag:

Geheimniskram & TTIP

Jaja, TTIP ist ja so total transparent unter Kontrolle. Da weiß man Bescheid. Na klar.

Und die Antwort ist jetzt auch bekannt: