September 28, 2020 Hallo! Hier spricht das Subjekt!

Traurige Tweets – Orchesterkultur

Wir wissen bis heute noch nicht, wofür Twitter jetzt mal so gut ist. Obwohl: Wissen wir schon. Kurznachrichtendienst, sagen die sogenannten Leitmedien mit ihrem qualitätsgetränkten Leitjournalismus. Die nmz ist bei Twitter übrigens auch präsent mit über 3.600 Followern (@musikzeitung) und einem Strauß von Kurznachrichten, übrigens schon knapp 15.000 Tweets. Das ist wahscheinlich toll.

Und ja, wir nutzen das auch, um Kurznachrichten zu senden – und zu lesen. Heute lasen wir das:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Das ist wirklich ein netter Zug des SWR. Man kümmert sich um die Berliner Philharmoniker. Was die Nachricht verschweigt: Die Berliner bereiten gerade eine Gegenausstellung vor. Diese zeigt im April die Entstehung der SWR-Orchester & und deren Abstieg zu einem Abwicklungsorchester. Im Männerklo, direkt unterhalb des Seifenspenders. Bin mal gespannt, ob die das dann auch so akkurat melden, da, beim SWR.