Oktober 1, 2020 Hallo! Hier spricht das Subjekt!

Meisterleistung: Quart-Sext-Quartett

Musik in Filmen ist steter Grund zur Freude. Den Nichtmusikern kann es egal sein, aber „Kenner“ können sich amüsieren. So wie wahrscheinlich Chirurgen Arztserien zur Stärkung ihrer Bauchmuskulatur nutzen.

Ein besonderes Exemplar der Gattung, irgendwas passt hier aber ganz gewaltig nicht zusammen, stammt aus einer Folge von Star Trek – The Next Generation. In dieser Episode aus dem Jahr 1990 wird klassisch musiziert. Mozart und Brahms. Man sieht, es ist unvergänglich, die klassische Musik des 18. und 19. Jahrhunderts. Natürlich sind die Bewegungen der Musiker ulkig, die Aufstellung des Quartetts ebenso, das Konzerterlebnis selbst ist mit Abdunkelung und so wie heute. Gewiss, die Musiker haben etwas andere Kleidung an, Love-Parade gibt es auch nich in einigen hundert Jahren.

Aber das ist egal. Beim Brahms, da übertreffen sich die Musiker extrem extrem. Eine Leistung, die man sofort für sämtliche Streichquartettwettbewerbe ins Programm nehmen sollte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden